Industriesymposien & -workshops

 

13. Mai 2022
13.30-14.30, Saal 4

Kyowa Kiri Symposium

Verminderte Knochenqualität als Herausforderung für Deformitätenkorrekturen und Endoprothetik junger Erwachsener abseits der Osteoporose

„Korrektur von Beindeformitäten und Pseudofrakturen bei seltenen Erkrankungen
OA Dr. Mindler

„Knochenqualität in der Endoprothetik“
OA PD, Dr. Jochen Hofstätter

Verabschiedung und Diskussion
OA Dr. Mindler

 

 

13. Mai 2022
14.30-15.30, Saal 2

Johnson & Johnson Symposium

Ursachen der Tibialen Lockerung –
Was ist die Lösung?

Carsten Perka, Wolfgang Hackl, Patrick Sadoghi

 

 

13. Mai 2022
16.00-17.30, Saal 4

schwa-medico Symposium

Workshop + aktuelle Studien zu TENS und EMS

TENS und EMS bilden ein Rundumpaket für die Prophylaxe und Therapie von akuten und chronischen Rückenbeschwerden. Ein hochentwickeltes System zur Dynamischen Tiefenwellen-Therapie wird in diesem Workshop neben aktuellen Studien aufgezeigt. Die Indikationen und Kontraindikation von TENS/EMS werden erörtert, sowie die praktische Anwendung von TENS sowie StimaWell© vorgezeigt. Die Teilnehmer können aktiv TENS anwenden, sowie das StimaWell© Gerät unter Aufsicht testen.

Stefan Neuwersch-Sommeregger

 

 

13. Mai 2022
17.30-18.30, Saal 3

Implantec – Symposium

Kurzschaft – Quo Vadis?

Impuls-Vorträge und Podiumsdiskussion

Das ANA.NOVA® Hüftsystem – eine Erfolgsgeschichte in Rot-Weiß-Rot
Dr. Günter Sinz, niedergelassener Bereich, Evangelisches Krankenhaus Wien

Vom Geradschaft zum Kurzschaft – Paradigmenwechsel in der Hüfttotalendoprothetik
Prim. PD Dr. Josef Hochreiter, Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern

Indikationsgrenzen von Kurzschäften – was ist machbar?
Dr. Werner Maurer-Ertl, Standortleiter KH Güssing, Univ.-Klinik für Orthopädie und Traumatologie Graz

Roboter-unterstützte Hüftoperation: “state of the future” oder „toys for boys“?
PD Dr. Lukas Leitner, PhD, Univ.-Klinik für Orthopädie und Traumatologie Graz

 

 

14. Mai 2022
09.00-10:30 & 11:00-12:30, Saal 5

Workshop Smith Nephew

Zukunft der roboter-assistierten Knieendoprothetik –
Vorstellung des CORI Surgical Systems

  • Vorstellung CORI Surgical System
  • Abgrenzung Robotik zu Navigation
  • Evidenz
  • Eigene Erfahrungen mit dem System
  • Q&A
  • Hands On Workshop am Sawbone mit CORI

Referent
Prof. Dr. med. Martin Faschingbauer, MBA
Geschäftsführender Oberarzt
Spezielle Orthopädische Chirurgie
Orthopädische Universitätsklinik Ulm am RKU

 

Copyright 2020 Österreichischer Kongress für Orthopädie und Traumatologie / conventa